Wir über Uns


1908 legte Karl Kurt Berger mit seiner Frau Antonie
nach jahrelangem Aufbau den Grundstein für eine nun
mehr 100 Jahre andauernde Gärtnertradition.
Schon damals wurden Topfpflanzen, Schnittblumen und
Gemüse angebaut, die anfangs in der Markthalle Leipzig
angeboten wurden.


1920 übernimmt Sohn Theodor mit seiner Frau Linda
die Gärtnerei in 2. Generation. Ihnen gelang es , den
Gartenbaubetrieb besonders in den schwierigen Jahren
des Krieges , politischen Umbruchs, Hungersnöten
und Mangelwirtschaft mit großer Mühe weiterzuführen.


1958 führt Tochter Gertraude mit Ihrem Ehemann
Wolfgang Engler ,der aus dem Miltitzer
Gärtnereibetrieb stammt , die Firma in 3.Generation
weiter. So kam es zum Namenswechsel von Berger
zu Engler. Die Gärtnereiware wurde nun vorwiegend
direkt an die Blumengeschäfte zum Wiederverkauf
angeboten. In Rückmarsdorf begann die Zeit der
Fliedertreiberei. Das waren die blühenden Jahre
eines Gärtners.


1987 geht der elterliche Betrieb an Sohn Bernd über
und er leitet damit die 4.Generation ein.
Durch die Wende brach der Umsatz an Wieder-
Verkäufer zusammen und es wurde die Gärtnerei
mit größeren Investitionen auf Endverkauf umgestellt.

Sehen & Kaufen wo es wächst!

Informieren Sie sich über unsere Landgärtnerei und sehen Sie die Leistungen die wir für Sie bereitgestellt haben.

Copyright 2018 by landgartencenter-rueckmarsdorf.de